Wiener GZ Immobilien GmbH

 

Aktuelle Beteiligungen der Wiener GZ Immobilien GmbH


Gründerzeit-Häuser



1030 Wien, Landstraßer Haupstraße 102

Charakteristik:

- Wiener Gründerzeit-Zinshaus

- Bau- und miettechnisch entwicklungsfähig

- Erstklassige Lage, gutes Wertentwicklungspotential

 

Kennzahlen für das Gesamtprojekt:

Gesamtprojektvolumen:                     € 16.000.000

Developmentzeitraum:                        12/2017 – 12/2020

Nutzfläche vor Development:             2.708 m²

Nutzfläche nach Development:          3.281 m²

 

Das Gründerzeitgebäude befindet sich sehr zentral im 3. Bezirk. Durch die hervorragende Lage und dem attraktiven Ankaufspreis bietet das Gebäude ein hohes Potential für einen Weiterverkauf an Investoren.



1090 Wien, Hahngasse 3

Charakteristik:

- Wiener Gründerzeit-Zinshaus

- Bereits ausgezeichnet entwickeltes Objekt

- Erstklassige Lage, gutes Wertentwicklungspotential

 

Kennzahlen für das Gesamtprojekt:

Gesamtinvestition bei Ankauf:          € 6.170.000

Ergänzungsinvestitionen sind vorgesehen

Nutzfläche bei Ankauf:                       1.247 m²

Nutzfläche nach Development:         1.265 m²

 

Das gut und vollständig vermietete Gründerzeitgebäude befindet sich in sehr guter Lage im 9. Wiener Gemeindebezirk und bietet neben einer Cash-Mietrendite von ursprünglich rd. € 156.180 netto p.a., die ab Ende 2017 auf € 200.100 netto p.a. gesteigert wird, auch ein mittelfristiges Wertsteigerungspotential.  



1110 Wien, Lorystraße 71

Charakteristik:

- Wiener Gründerzeit-Eckzinshaus

- Bau- und miettechnisch entwicklungsfähig

- Gute B-Lage, gutes Wertentwicklungspotential

 

Kennzahlen für das Gesamtprojekt:

Gesamtprojektvolumen:                      € 11.400.000

Developmentzeitraum:                        12/2017 – 12/2020

Nutzfläche vor Development:             2.130 m²

Nutzfläche nach Development:          3.469 m²

 

Das Gründerzeitgebäude befindet sich im 11. Wiener Gemeindebezirk und zeichnet sich durch sein hohes miet- und bautechnisches Entwicklungspotential aus.



1120 Wien, Stachegasse 11

Charakteristik:

- Wiener Gründerzeit-Eckzinshaus

- Bau- und miettechnisch entwicklungsfähig

- Gute B-Lage, gutes Wertentwicklungspotential

 

Kennzahlen für das Gesamtprojekt:

Gesamtprojektvolumen:                      € 3.600.000

Developmentzeitraum:                        12/2017 – 12/2020

Nutzfläche vor Development:             828 m²

Nutzfläche nach Development:          1.053 m²

 

Das Eckzinshaus im 12. Bezirk konnte zu einem attraktiven Preis erworben werden. Die aktuellen Mieteinnahmen betragen rd. € 63.000 netto p.a.; Wertsteigerungspotential durch Dachgeschossausbaupotential.



1170 Wien, Geblergasse 51

Charakteristik:

- Wiener Gründerzeit-Eckzinshaus

- Bau- und miettechnisch entwicklungsfähig

- Gute B-Lage, gutes Wertentwicklungspotential

  

Kennzahlen für das Gesamtprojekt:

Gesamtprojektvolumen:                       € 6.150.000

Developmentzeitraum:                         12/2017 – 12/2020

Nutzfläche vor Development:              1.143 m²

Nutzfläche nach Development:           1.603 m²

 

Das Gründerzeit-Eckzinshaus zeichnet sich durch die sehr gute Lage im 17. Bezirk und einem hohen bau- und miettechnischen Entwicklungspotential aus.



1170 Wien, Hernalser Haupstraße 158

Charakteristik:

- Mittel-Zinshaus mit 2 straßenseitigen Fronten

- Bau- und miettechnisch entwicklungsfähig

- Gute B-Lage

  

Kennzahlen für das Gesamtprojekt:

Gesamtprojektvolumen:                       € 6.362.000

Nutzfläche bei Ankauf:                          1.818 m²

 

Das gut und vollständig vermietete Mittel-Zinshaus befindet sich in sehr guter Lage im 17. Wiener Gemeindebezirk. Das Gebäude ist bau- und miettechnisch fertig entwickelt und bietet ein hohes Potential für den Weiterverkauf an Investoren.


 

1180 Wien, Anastasius-Grün-Gasse 2

Charakteristik:

- Wiener Gründerzeit-Eckzinshaus

- Gute B-Lage

- Bereits ausgezeichnet entwickeltes Objekt

  

Kennzahlen für das Gesamtprojekt:

Gesamtprojektvolumen:                       € 5.283.000

Nutzfläche bei Ankauf:                          1.760 m²

 

Das gut und vollständig vermietete Eckgebäude befindet sich in guter Lage im 18. Wiener Gemeindebezirk und bietet neben einer Cash-Mietrendite von rund € 133.500 netto p.a. auch ein mittelfristiges Wertsteigerungspotential. 

 

Neubauprojekte



1230 Wien, Breitenfurter Straße 191 + 191A

Charakteristik:

- Neubau-Development Grundstück

- Attraktive Stadtrandlage

- Bis 03/2018 als Auto-Verkaufsplatz genutzt

  

Kennzahlen für das Gesamtprojekt:

Gesamtprojektvolumen:                      € 6.000.000

Developmentzeitraum:                        12/2017 – 12/2020

Nutzfläche vor Development:             dzt. Grundstück

Nutzfläche nach Development:          1.874 m²

 

Der attraktive Quadratmeterpreis des noch unbebauten Grundstücks und die gute Lage im Süden Wiens bieten ein hohes Weiterverkaufspotential. Es kann von Developern und Investoren ein moderner Neubau errichtet werden.